Meistgelesen

Aktuelle Bilder und Infos

Erster Sieg für Boll und Franziska bei der Tischtennis-WM

Die beiden größten deutschen Medaillenhoffnungen haben ihr erstes Spiel bei der Tischtennis-WM in Budapest gewonnen. Timo Boll und Patrick Franziska siegten am Montagabend in der ersten Hauptrunde des Herren-Doppels in 4:2 Sätzen gegen Quadri Aruna und Olajide Omotayo aus Nigeria. „Wir haben zu Beginn zu unpräzise gespielt, uns dann aber steigern können“, sagte Boll angesichts eines 1:2-Satzrückstands. Nächste Gegner in der Runde der besten 32 sind am Dienstag die beiden Ägypter Mohamed El-Beiali und Ahmed Saleh.

Große Mehrheit sieht Telemedizin mit Sorge

Die meisten Deutschen verbinden laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“ Online-Ärztesprechstunden mit Ängsten. Vier von fünf Personen befürchten der Erhebung zufolge, dass es bei einer Fernbehandlung zu Fehldiagnosen kommen oder eine Krankheit übersehen werden könnte. 74 Prozent der Bundesbürger sorgen sich demnach zudem, dass sie bei der Telemedizin keinen Einfluss mehr darauf haben könnten, welcher Arzt sie behandelt.

top