Polizei

Dieb hat nur kurze Zeit Spaß an geklautem Auto

Schmelz. Freude hatte der Dieb an seiner Beute nur ganz kurz – dafür bekommt er aber wohl für längere Zeit richtig Ärger: Ein 27-jähriger Mann aus Schmelz hat am Dienstag gegen 23.20 Uhr in der Hüttersdorfer Straße in Schmelz einen Mazda geklaut.

Das Auto war von seinem Besitzer mit laufendem Motor (!) abgestellt worden. Nachdem der Beklaute umgehend die Polizei verständigte, konnten die Beamten den Mazda eine halbe Stunde später in der Reimsbacher Straße anhalten. Dabei kam raus: Der Mann hatte nicht nur das Auto geklaut. Er stand auch unter Alkoholeinfluss und hatte offensichtlich auch Betäubungsmittel konsumiert. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde nach Polizeiangaben ein „umfassendes Strafverfahren“ eingeleitet. Das Fahrzeug wurde wieder seinem Besitzer übergeben.

top