Sängerin Dido im Interview

„Reue liegt nicht in meiner Persönlichkeit“

Die britische Sängerin Dido. FOTO: Live Nation

Die britische Sängerin ist mit ihrem neuen Album demnächst in der Mitsubishi Electric Halle zu erleben.

Die britische Sängerin Dido ist eine auffallend höfliche Person. Sie macht beim Interview im Berliner Soho House nicht viel Aufhebens um sich. Zur Jeans trägt sie eine grüne Bomberjacke, darunter ein T-Shirt. Ruhig und freundlich spricht die 47-Jährige über ihre neue CD „Still on my Mind“, eine Sammlung elektronischer Popsongs, produziert von ihrem Bruder Rollo Armstrong. Er gilt als Mastermind der Band Faithless, bei der Dido vor dem Start ihrer Solokarriere als Background-Sängerin tätig war.

Sie haben in 20 Jahren fünf Alben veröffentlicht. Das ist ein erstaunlich geringes Output...

Dido Ehrlich gesagt bin ich nicht besonders ehrgeizig. Ich habe keinen Masterplan für meine Karriere, sondern lebe im Augenblick. Zukunftspläne zu schmieden liegt mir nicht. Leider! Manchmal wäre ich gern ein bisschen zielorientierter.


top