Wichtigster britischer Kunstpreis

Auszeichnung für Lubaina Himid

Als erste schwarze Künstlerin bekommt die auf Sansibar geborene Lubaina Himid (63) den renommierten Turner-Preis für ihre politisch geprägten Werke. Die Jury lobte ihre „kompromisslose Herangehensweise“ an Kolonialgeschichte und Rassismus. Himid widmet sich in Gemälden, Grafiken und Installationen dem Einfluss schwarzer Einwanderer auf die westliche Kultur. Der Turner-Preis ist die wichtigste britische Kunstauszeichnung. ⇥ Foto: dpa

top