Kunstmesse

Luxemburg lädt am Wochenende zur 4. Art Week

Luxemburg. (cis) Heute beginnt die Luxemburger Art Week, die bis Sonntag in der hauptstädtischen Halle Victor Hugo (Avenue Victor Hugo) einen Querschnitt aktueller Kunst bietet.

50 Galerien, Institutionen und Kollektive sind vertreten – darunter einige neue namhafte europäische Galerien. Rund 40 Prozent der Aussteller kommen aus der Großregion. Die Plattform „Take off“ bietet auch Werke „im niedrigen Preissegment“ an. Zur Art Week richtet das Luxemburger Casino (Forum d’art contemporain) vor Ort eine Sonderschau aus. Auch mehrere Talkrunden wird es geben – darunter am Sonntag um 16 Uhr ein Gespräch der Museumsdirektorinnen Suzanne Cotter (Mudam) und Emma Lavigne (Centre Pompidou, Metz). Alle Infos unter www.luxembourgartweek.lu

(cis)
top