Die Nutzung der Digitalisierung durch den Mittelstand

Anzeige
Volksbanken Raiffeisenbanken

Die Nutzung der Digitalisierung durch den Mittelstand

Die Digitalisierung verändert unser Leben – auf gesellschaftlicher, politischer und vor allem auf wirtschaftlicher Ebene.FOTO: Holger Talinski / Timmermann, Matthias (194)

Saarbrücken. Die Digitalisierung verändert unser Leben – auf gesellschaftlicher, politischer und vor allem auf wirtschaftlicher Ebene. Im Internet der Dinge werden Produktionen vernetzt, Vertriebe digital gesteuert und Produkte lebendig. Wir beleuchten deshalb viele Aspekte der Digitalisierung aus unternehmerischer Sicht und gehen der Frage nach: Wie lässt sich die Digitalisierung für den deutschen Mittelstand nutzen?

E-Commerce & Sicherheit

Nur wenn sich Sicherheit und Vertrauen im Online-Geschäft einstellen, können Mittelständler im E-Commerce auf Dauer erfolgreich sein. Dafür sollten sie für Transparenz im Umgang mit personenbezogenen Daten sorgen.

Digitale Trends

Egal ob physisch oder digital – in der Zukunft werden alle Geräte miteinander vernetzt und im Austausch sein. Unternehmen müssen sich deshalb verstärkt mit völlig neuen Nutzungsszenarien beschäftigen und diese bestmöglich für sich nutzen.

Investitionsbereitschaft & Finanzierung

Um den heutigen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden und den Anschluss an die Wettbewerber nicht zu verpassen, müssen Unternehmen frühzeitig in eine digitale Infrastruktur investieren. Ansonsten könnten sie vom Markt verschwinden.

Die Digitalisierung ist nur dann ein Risiko, wenn sie ignoriert wird.

Die Digitalisierung ist ein wesentlicher Treiber für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft mittelständischer Unternehmen.

Die Saarbrücker Zeitung ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
top