Kuba

Deutsche stirbt bei Busunfall auf Kuba

Barron. Bei einem Busunglück auf Kuba sind sieben Menschen ums Leben gekommen, darunter eine Deutsche, ein Franzose und zwei Argentinierinnen. Bei dem Unfall wurden zudem 33 Menschen verletzt, fünf davon schwer.

Der Bus überschlug sich. Der Fahrer sagte, er habe wegen der nassen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Zeugen sprachen dagegen von einem riskanten Überholmanöver.

top