Dokumentation

Zitate aus der Rede von Angela Merkel

Nach der Rede von Angela Merkel beim CDU-Bundesparteitag gab es zehn Minuten lang stehende Ovationen. Foto: Michael KappelerFOTO: Michael Kappeler

Hamburg. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Vorsitz der CDU nach 18 Jahren abgegeben. Nachfolgend dokumentieren wir Zitate aus ihrer Abschiedrede am Freitag auf dem CDU-Bundesparteitag in Hamburg.

Über ihren ersten Parteitag als Bundesvorsitzende vor 18 Jahren:

„Mein erstes Parteitags-Motto nach der Spendenaffäre als neu gewählte Vorsitzende der CDU Deutschlands in Essen im Jahr 2000 lautete: "Zur Sache". Das war für viele gewöhnungsbedürftig. Wo steht hier Deutschland? Nirgends. Wo steht hier Zukunft? Nirgends. Wo steht hier etwas von gestalten, von Werten, von Sicherheit? Nirgends. Nur: "Zur Sache". Damit fing es an. Typisch Merkel.“

Über die aktuelle politische Lage in Deutschland:


„Die Zeiten heute sind fordernd. Ohne jeden Zweifel. Für unser Land, für die Volksparteien, für CDU und CSU, mit der AfD als einer Partei rechts von uns, mit einer Polarisierung in der Gesellschaft.“

top