Neueinstellung

Saarland bekommt neue Hilfspolizisten

Saarbrücken. (SZ) Das Saarland hat nach Angaben des Innenministeriums zehn weitere Mitarbeiter für den Polizeilichen Ordnungsdienst (POD)  eingestellt. Damit gibt es nun 45 dieser Hilfspolizisten im Land, die die reguläre Polizei entlasten sollen.

Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem der Objektschutz, die Hilfe bei Rückführungen, die technische Verkehrsüberwachung und Unterstützung bei Video-Überwachung.

top