Saarlandbrigade übertüncht Zitat von Erwin Rommel

Zweibrücken. Die Durchforstung aller Bundeswehrkasernen nach Wehrmachtsgegenständen hat auch Folgen für die Soldaten der Saarlandbrigade in der Zweibrücker Niederauerbach-Kaserne. Man habe zwar nichts gefunden, was die Wehrmacht verherrliche, so Oberst Andreas Steinhaus, Kommandeur des Fallschirmjägerregiments 26. Allerdings habe man "einen sachlichen Spruch zur Logistik" von Generalfeldmarschall Erwin Rommel übermalt. Rommel wurde während des Afrika-Feldzuges als "Wüstenfuchs" bekannt. Der übertünchte Spruch habe keine Gewalt verherrlicht, betonte Steinhaus. Um welche Aussage es sich handelt, wollte er nicht verraten. Sucht man im Internet, findet man etwa: "Eine Schlacht wird von Logistikern geschlagen, bevor sie begonnen hat." Außer dem Zitat habe er das Motto einer Kompanie verboten, weil es der Zeile eines Dritte-Reich-Liedes geähnelt habe, sagte Steinhaus. Den Wortlaut nannte er nicht.

top