Suchtfamilien

Rund jedes sechste Kind hat suchtkranke Eltern

Berlin. Nach Angaben von Experten wachsen in Deutschland rund 2,6 Millionen Kinder in Familien mit suchtkranken Eltern auf. Für die betroffenen Kinder könne dies schwerwiegende Folgen haben, erklärte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), gestern.

Viele von ihnen erhielten nicht den Halt, den sie für ein gesundes Aufwachsen bräuchten. Auch deshalb seien sie besonders gefährdet, als Erwachsene selbst psychisch zu erkranken oder suchtkrank zu werden, so Mortler.

top