Wer wird Saarlands Bester im April?

Saarbrücken. Bis zum 28. Mai können die SZ-Leser über den Einzelsieger des vergangenen Monats abstimmen.

Die Saarbrücker Zeitung würdigt außergewöhnliches Engagement mit dem Medienpreis "Saarlands Beste". Im Fokus stehen Personen, Gruppen und Vereine, die sich für andere einsetzen. Heute stellen wir Ihnen drei Personen vor, die die Chance haben, Monatssieger im April zu werden. Wenn auch Sie solche Menschen oder Gruppen kennen, die sich im besonderen Maße für Mitmenschen, Tiere und Umwelt einsetzen, können auch Sie diese vorschlagen. Aus den Einsendungen wählt eine Jury drei Vorschläge aus. Jeden Monat werden diese ausgewählten Vorschläge vorgestellt - jeweils drei Gruppen und drei Einzelpersonen. Sie können bis 28. Mai per Telefon (pro Anruf aus dem Festnetz 50 Cent) oder im Internet abstimmen. Aus den 24 Monatssiegern wählen die Leser im Januar "Saarlands Beste" des Jahres. Die Jahressieger gewinnen eine Reise (Einzelperson) und 10 000 Euro (Gruppe). Unter allen Anrufern verlost die SZ zwei VIP-Karten zur "Saarlands Beste"-Gala 2018.

Machen Sie uns Vorschläge, welche Gruppen, Vereine oder Einzelpersonen es verdienen, "Saarlands Beste" zu sein. Senden Sie Ihre Vorschläge an: Saarbrücker Zeitung, "Saarlands Beste", Gutenbergstraße 11-23, 66103 Saarbrücken oder unter www.saarbruecker-zeitung.de/saarlandsbeste

top