Auf glatter Straße gegen Mauer gefahren

Homburg. Weil ein Autofahrer auf glatter Fahrbahn zu schnell unterwegs war, ist es am Samstagabend gegen 22.30 Uhr in Homburg auf der Bexbacher Straße, B 423, in Höhe der Straße An der Remise, zu einem Unfall gekommen.

Wie die Polizei weiter mitteilte, hatte ein Pkw-Fahrer, der stadteinwärts mit seinem Pkw unterwegs war, ein vor ihm fahrendes Auto zu spät bemerkt. Er sei diesem ausgewichen, dabei aber wegen seiner der Witterung nicht angepassten Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und gegen eine Maurer gestoßen. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden.

top