Diebstahl

Gleich mehrere Fahrräder im Stadtgebiet gestohlen

FOTO: picture alliance / dpa / Friso Gentsch

Homburg. Seit Dienstag waren an mehreren Stellen Fahrraddiebe unterwegs. Wie die Polizei in Homburg mitteilte, wurde am Dienstag in Erbach in der Tegelerstraße zwischen 16.45 und 17.15 Uhr ein schwarz-orangefarbenes Mountain-Bike der Marke „Rock Machine“ gestohlen.

Das Bike war abgesperrt. Abgesperrt war auch ein Herren-Mountain-Bike der Marke „Wheeler“ nahe der Apotheke auf dem Gelände des Universitätsklinikums in Homburg. Laut Polizei wurde das Bike in der Nacht zum Mittwoch entwendet. Ebenfalls auf dem Unigelände waren weitere Diebe unterwegs. Nach Angaben der Polizei wurde nahe dem Gebäude 57 (Chirurgie) ein schwarzes Bike der Marke Cube gestohlen.

In allen Fällen fehlt von den Dieben jegliche Spur. Die gestohlenen Bikes gelten als hochpreisig und sind von markanter Färbung. Die Polizei sieht nach den bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf eine mögliche Diebesbande. In den vergangenen Monaten war die Anzahl der Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet rückläufig, so die Polizei (wir berichteten).

Die Polizeiinspektion in Hombhurg sucht zu allen Fahrrad-Diebstählen Zeugen, die Hinweise geben können. Die Polizei ist unter Telefon (0 68 41) 10 60 zu erreichen.

(jkn)
top