Bundespräsident

St. Ingberter VHS-Vertreter treffen Bundespräsidenten

Auch eine Delegation der VHS St. Ingbert erlebte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei einem Empfang im VHS-Zentrum in Saarbrücken. FOTO: Martin Maurer

St. Ingbert/Saarbrücken. Beim Bürgerempfang des Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier, und der Präsidentin der Volkshochschulen Saar, Doris Pack, waren auch Bürgermeister Pascal Rambaud sowie Vertreterinnen und Vertreter der VHS St. Ingbert eingeladen.

Beim Bürgerempfang des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und der Präsidentin der Volkshochschulen Saar, Doris Pack, waren auch Bürgermeister Pascal Rambaud sowie Vertreterinnen und Vertreter der VHS St. Ingbert eingeladen.

Beim Empfang im Saarbrücker VHS-Zentrum präsentieren einige ausgewählte saarländische Volkshochschulen ihre Angebote, darunter grenzübergreifende Französischkurse oder eine Webseite mit medizinischen Fachbegriffen für nichtdeutsche Muttersprachler. Besondere Erwähnung in den Ausführungen der VHS-Präsidentin fand dabei auch die St. Ingberter Biosphären-VHS mit ihrem Prinzip der Nachhaltigkeit und ihrem vom Bund geförderten Klimaprojekt.

Die Leiterin der VHS St. Ingbert, Marika Flierl, konnte sich mit vielen VHS-Vertretern austauschen, stellte dem Staatsoberhaupt und seiner Frau einige der Aktivitäten der VHS vor. Bundespräsident Steinmeier fand anerkennende Worte für die Vertreter der St. Ingberter VHS und ermunterte sie, in ihren Aktivitäten für die Volksbildung nicht nachzulassen.


top