Beckingen

Bei den Lese-Raben dreht sich alles um Pippi Langstrumpf

Beckingen. Bei den „Lese-Raben“ treffen sich jeden Monat kleine Leser und Zuhörer in der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Beckingen, Herrenbergstraße 6. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 13. Februar, um 15.30 Uhr.

Dann steht das Thema „Pippi Langstrumpf“ auf dem Plan.

Das Jugendbüro Beckingen und die Katholische Öffentliche Bücherei Beckingen (KÖB) veranstalten für alle Kinder ab sechs Jahren zauberhafte, aufregende und phantasievolle Ausflüge in das Reich der Bücher. Den Kindern werden Geschichten und Passagen aus den verschiedenen Kinder- und Jugendbüchern vorgelesen. Jedes Treffen steht unter einem bestimmten Motto, mal wird zu saisonalen, mal zu phantastischen Themen vorgelesen. Nach dem Vorlesen sind die Kinder zu einem Kreativ- oder Aktions-Angebot eingeladen und haben die Möglichkeit, in der Bücherei zu stöbern und sich Bücher auszuleihen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Aufsichtspflicht des Kreisjugendamtes besteht nur während der Veranstaltung. Die Veranstalter bitten darum, dem teilnehmenden Kind einen Zettel mit dem Namen und einer Telefonnummer, unter der die Erziehungsberechtigten im Notfall erreicht werden können, mitzugeben oder die Daten in die vor Ort ausliegende Liste einzutragen.

(tth)
top