Brotdorf

Hofstaat der „Germania“ bejubelt Brotdorfer Tollitäten

Bernd I. und Ute II regieren in Quakenbach. Stolz stellten sich die neuen Tollitäten mit ihrem Gefolge zum Erinnerungsfoto auf. FOTO: Sarah Klemm/Quakenbacher

Brotdorf. „Wenn am Himmel die Stääne danze und de Kirch ihr Glocke spillt. Jo, dann weiß ich, dat ich dahemm bin...“: Auch in diesem Jahr eröffnete Winterdepressionsvertreiber Michael Setter die Session 2018/2019 musikalisch in der „Germania“.

Gemeinsam mit Vizepräsident Gerhard Enzweiler verabschiedete er das scheidende Prinzenpaar Marvin I. (Hoff) und Ira I. (Scholer). Marvin I. ließ es sich dabei natürlich nicht nehmen, seinen Lieblings-Song von Marius Müller-Westernhagen ein letztes Mal dem jubelnden Publikum zu präsentieren.

Begleitet von zahlreichen Gardemädchen und unter lauten „Allez Quaak!“-Rufen des Hofstaats betrat schließlich das Prinzenpaar der neuen Session, Bernd I. und Ute II. (Eheleute Ernst), die Bühne.


top