Feuerwehreinsatz

Rauch im Klassenzimmer: Orscholzer Gemeinschaftsschule geräumt

Feuerwehreinsatz an Orscholzer Schule (Symbolbild).FOTO: Jan-Philipp Strobel / picture alliance / dpa

Orscholz. Alarm kurz nach acht Uhr am Donnerstagmorgen (7. Dezember 2017): Alle Schüler und Lehrer müssen die Schule verlassen.

Feuerwehreinsatz an der Gemeinschaftsschule in der Saarbrücker Straße in Orscholz: Rauch dringt aus einem Klassensaal. Sofort wird das Gebäude geräumt. Alle Schüler und Lehrer müssen raus. Wie ein Merziger Polizeisprecher meldet, wurde niemand verletzt. Zum Zeitpunkt des Zwischenfalls sei der betroffene Raum leer gewesen. Mittlerweile seien Feuerwehrleute dabei, den Bau zu lüften. Über Auslöser und Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

top