Feuerwehr

Wehrleute vertrauen auf neue Führung

Die neue und alte Führung der Feuerwehr der Gemeinde Perl. Auf dem Foto (v.l.): der wiedergewählte Stellvertretende Wehrführer Jürgen Ernst, der bisherige Wehrführer Manfred Gelz, der neue Wehrführer Michael Nittler, der neue stellvertretende Wehrführer Daniel Taube. FOTO: Norbert Becker

Perl. Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr in Perl wurde Michael Nittler zum neuen Gemeindewehrführer gewählt.

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Perl steht ab Januar unter neuer Führung. Der bisherige Gemeindewehrführer Manfred Gelz kandidierte nach zwölfjähriger erfolgreicher Amtszeit aus beruflichen Gründen nicht mehr. Zu seinem Nachfolger wurde bei der Hauptversammlung der bisherige Stellvertreter, Oberbrandmeister Michael Nittler aus Oberleuken, für sechs Jahre gewählt. Der 35-jährige Elektroingenieur stand bisher an der Spitze des Löschbezirks  Oberleuken/Kesslingen/Münzingen.

Oberbrandmeister Jürgen Ernst aus Büschdorf fungiert weiter als stellvertretender Wehrführer. Dem 54-jährigen Bundeswehrfeuerwehrmitarbeiter wurde ebenfalls für die nächsten sechs Jahre das Vertrauen ausgesprochen.

Als weiterer gleichberechtigter neuer stellvertretender Wehrführer wird der Brandmeister Daniel Taube aus Perl mit in der Führungsspitze tätig sein. Er ist 35 Jahre alt und Koch von Beruf.

top