Informationstag

Vierklässler erkunden die Eichenlaubschule

Weiskirchen. Grundschüler im 4. Schuljahr und ihre Eltern können sich am Samstag, 12. Januar, über die Eichenlaubschule in Weiskirchen und ihr Kursangebot zu informieren. Der Informationstag beginnt um 10 Uhr mit einem Vortrag im Musiksaal des Neubaus.

Die Schulleitung stellt den Eltern die Eichenlaubschule vor und erklärt die Bildungsgänge, die zum Hauptschulabschluss, zum Mittleren Bildungsabschluss und zum Abitur (G9) führen. Die Grundschulkinder machen währenddessen eine Rallye durch das Schulgebäude und besuchen in Begleitung älterer Schüler Mitmach-Aktionen in verschiedenen Fachbereichen.

Nach dem Vortrag im Musiksaal sind die Klassentüren bis 12.45 Uhr für gemeinsame Rundgänge mit Unterrichtsbesuchen geöffnet. Nach den Vorträgen stehen Schulleitung, Lehrer- und Elternvertreter im Bistro im Hinterbau für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Besonderer Wert wird nach Angaben der Schule auf eine intensive Berufswahlvorbereitung gelegt, für die der Eichenlaubschule im September 2017 das Berufswahlsiegel verliehen wurde. Durch den Oberstufenverbund mit der Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule in Losheim am See ist ein nahtloser Übergang in die gymnasiale Oberstufe gewährleistet.

Neu an der Eichenlaubschule ist seit diesem Schuljahr in den Klassenstufen 6 bis 10 das Fach „Medienerziehung“. Auch dazu wird es Informationen geben. Als freiwillige Ganztagsschule bietet die Eichenlaubschule auch eine Nachmittagsbetreuung an.

top