Bürgerveranstaltung in Illingen

So geht es nun weiter mit der neuen Ortsmitte

Illingen. Das neue Illinger Quartier soll bis 2022 fertig sein und Bahnhof, Brauturmgalerie und Hauptstraße miteinander verbinden. Nachdem der neue Rewe-Markt in der Brauturmgalerie im Dezember geöffnet hat, lädt das Rathaus jetzt zu einer Informationsveranstaltung für alle Bürger ein, um die nächsten Schritte vorzustellen.

Am Dienstag, 15. Januar, wird das Planungsbüro HDK Dutt & Kist in der Illipse erläutern, wie es auf den Freiflächen des Geländes weitergehen soll. Durch Bürgerbeteiligung, erläutert die Verwaltung, sind über 1300 Ideen zusammengekommen, um das ehemalige Höll-Areal in eine lebendige Ortsmitte umzubauen. Mit der Gestaltung der Freiflächen besteht jetzt die Möglichkeit, einen Teil der Bürgerbeiträge umzusetzen, so das Rathaus.

Die Veranstaltung zur Freiflächenplanung beginnt um 19 Uhr in der Illipse.


top