LED-Technik

Große Einsparungen durch neue Leuchtmittel

Die neue LED-Beleuchtung in der Kreisstraße in Landsweiler-Reden soll nicht nur für Stromeinsparungen sorgen. Auch die Ausleuchtung der Straße soll mit LED-Licht spürbar besser sein. FOTO: Gemeinde Schiffweiler / Martina Puhl-Krapf

Schiffweiler. In Schiffweiler werden Straßen mittlerweile fast überall mit LED beleuchtet. Das soll Energiekosten senken.

Die Gemeinde Schiffweiler hat ihre Straßenbeleuchtung nahezu flächendeckend auf LED-Beleuchtung umgestellt.Seit 2015 wurden insgesamt 2033 alte Straßenleuchten durch neue LED-Leuchten ausgetauscht.

Die letzten 262 Leuchten wurden nun installiert, wie es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus heißt. Die Gesamtkosten von diesem letzten Sanierungsschritt belaufen sich auf knapp 100 000 Euro und werden zu einem Viertel vom „Zukunftsenergieprogramm kommunal“ (ZEP-kommunal) innerhalb des EFRE-Programms der EU „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung“ getragen. Bei einem Gesamtbetrag von 99 342 Euro übernimmt das ZEP-kommunal damit die Kosten in Höhe von 24 835 Euro. Der Eigenanteil der Gemeinde beträgt 74 506 Euro.

Das 2015 einstimmig im Gemeinderat beschlossene Klimaschutzkonzept sieht unter anderem den Austausch der Straßenbeleuchtung mittels energiesparender Systeme vor. Dieses Vorhaben konnte mit Hilfe der Fördergelder nun umgesetzt werden. „Aufgrund der Umrüstung auf LED rechnen wir damit jährlich über 115 000 Euro an Stromkosten einsparen zu können“, sagt Bürgermeister Markus Fuchs.

top