Jetzt kommt das lang ersehnte Fußball-Event

Gemeinsames Jubeln ist angesagt

Geselliges Mitfiebern bei der WM steht ab kommenden Sonntag im Salzbrunnenhaus auf dem Programm. FOTO: dpa / Fredrik von Erichsen

Sulzbach. Public Viewing zur Fußball-WM gibt’s im Salzbrunnenhaus.

Vom 14. Juni bis 15. Juli findet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. Dann darf wieder mitgefiebert und gejubelt werden. Gemeinsam jubeln macht am meisten Spaß. Alle Spiele unserer Nationalmannschaft werden auf einer großen Leinwand im Salzbrunnenhaus live übertragen.  Deutschland ist in der Gruppe F und spielt in Moskau, Sotschi und Kasan. Erster Gegner ist Mexiko, danach warten Schweden und Südkorea. Der Sieger der WM-Gruppe F trifft im Achtelfinale auf den Zweiten der Gruppe E mit Brasilien, Schweiz, Serbien und Costa Rica. Organisiert wird dieses Public Viewing von den Stadtwerken Sulzbach.

Das Einstimmen auf die jeweiligen Spiele beginnt immer eine halbe Stunde vor dem Anpfiff. Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft ist am kommenden Sonntag, 17. Juni, gegen  Mexiko. Anstoß ist um 17 Uhr. Spiel Nummer zwei ist dann sechs Tage später – am Samstag, 23. Juni. Gegner ist Schweden. Anpfiff ist diesmal um 20 Uhr.

In der dritten Vorrunden-Begegnung kickt Deutschland gegen Südkorea Dieses Spiel ist am Mittwoch, 27. Juni. Beginn ist bereits um 16 Uhr. Das sind auch kinderfreundliche Anstoßzeiten. „Deshalb sind diesmal besonders Familien mit Kindern herzlich willkommen. Die Übertragungen sollen ein Fest  für die ganze Familie werden“, sagt Stadtwerke Geschäftsführer Jürgen Haas und verspricht auch einige Überraschungen. So werden bei jeder Übertragung jeweils fünf Jugendfußbälle verlost.

top