Traurige Nachricht

Das Saarland hat den ersten Drogentoten dieses Jahres

Traurige Nachricht: erster Drogentoter im Saarland 2019. (Symbolbild) FOTO: dpa / Boris Roessler

Großrosseln. An seiner Rauschgiftsucht ist ein Mann aus Großrosseln gestorben.

Ein Drogensüchtiger ist nach mehreren Tagen im Krankenhaus gestorben. Wie ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums in Saarbrücken meldet, ist der Mann bereits am Sonntag, 6. Januar, an den Folgen seines Rauschgiftkonsums umgekommen. Das sollen Mediziner festgestellt haben.

In seiner Wohnung zusammengebrochen

Der 41-Jährige war am 27. Dezember in seiner Wohnung zusammengebrochen. Eine Bekannte war dabei und alarmierte den Notarzt. Zuvor soll der Großrosselner Drogen genommen haben, heißt es in der Mitteilung. Damit hat das Saarland den ersten Drogentoten dieses Jahres.


top