Parents for Future im Saarland

„Ich habe ein schlechtes Gewissen“

Rune Becker nimmt an „Parents for Future“ teil. Foto: Teresa Bauer FOTO: Teresa Bauer

Saarbrücken. Schüler-Demo „Fridays for Future“ wird von einer Initiative Erwachsener unterstützt.

An diesem Freitag demonstrieren Schüler in der Innenstadt und vor dem Staatstheater für den Klimaschutz. Unterstützt werden sie von der Initative „Parents for Future“. Teilnehmer Rune Becker aus Dudweiler erklärt, worum es den Erwachsenen dabei geht.

Herr Becker, wann wurde die Initiative gegründet, und wie viele Mitglieder zählt sie heute?

Becker: Im Saarland haben sich Erwachsene nach der „Fridays for Future“-Demo in Saarlouis am 22. Februar zusammengeschlossen. Unsere WhatsApp-Gruppe hat zur Zeit 37 Mitglieder. Deutschlandweit sind es über 1000 Aktivisten.


top