Blaufabrik

Sulzbacher Blaufabrik wird abgerissen

Sulzbach. Die Blaufabrik am Stadteingang in Sulzbach soll mit Ausnahme der Halle abgerissen werden. Diese Neuigkeit verkündete Bürgermeister Michael Adam beim Neujahrsempfang der Stadt am Freitagabend in der Aula.

Vor mehreren Hunderten geladener Gäste betonte er, dass die Verwaltung nach dem Abriss die Gestaltung der Grünfläche vorantreiben werde.

In seiner Ansprache hatte Adam noch eine weitere echte Neuigkeit zu verkünden. Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal habe noch unmittelbar vor Ende des vergangenen Jahres beschlossen, das Grundstück des ehemaligen Umspannwerks am Hühnerfelder Kreisel zu erwerben, um es zu bebauen. Der Planentwurf der örtlichen Architekten sei vom Bauausschuss einstimmig befürwortet worden, sagte Adam. Neben einem modernen Verwaltungsgebäude solle ein „integrativer Kindergarten“ entstehen. In diesem könnten behinderte und nicht behinderte Kinder gleichermaßen betreut werden. Adam sprach zudem von Überlegungen, fest installierte Blitzersäulen an Schulwegen aufzustellen.

top