Öffentlichkeitsfahndung

15-Jährige wird seit 2. Januar vermisst

Die15-jährige Sina Leonie Weiland. FOTO: Polizei

St. Wendel. Die 15-jährige Sina Leonie Weiland wird seit Mittwoch, 2. Januar, vermisst. Das Mädchen war bis zu diesem Tag in einer Wohngruppe in Nohfelden-Sötern untergebracht. Sie wurde zuletzt am 2. Januar gegen 8 Uhr am Bahnhof in Nohfelden-Türkismühle gesehen.

Nach Polizeiangaben könnte sie sich im Raum Zweibrücken oder Pforzheim aufhalten oder aufgehalten haben. Sina Leonie Weiland ist zirka 1,65 Meter groß und schlank. Sie hat lange, blond-rötliche Haare und führt möglicherweise eine schwarze Jacke mit weißer Aufschrift auf beiden Armen mit sich. Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 51) 89 80.

top