Grubenflutung

Luksic fordert umfassende Umweltprüfung

Saarbrücken. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic sieht nach wie vor Mängel im Genehmigungsverfahren des von der RAG beantragten Grubenwasseranstiegs. Er ist der Ansicht, dass die Umweltverträglichkeitsstudie, die der Bergbaukonzern eingereicht hatte, nicht ausreicht.

„Da erhebliche Auswirkungen der geplanten Grubenflutung auch auf zahlreiche Natura-2000-Gebiete drohen, ist eine gebietsbezogene Strategische Umweltprüfung notwendig“, sagte Luksic und bezog sich dabei auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage seiner Fraktion. Das Land sollte die rechtlichen Anmerkungen der Bundesregierung ernst nehmen, forderte Luksic.


top