Seehündin und Pumaweibchen

Nachwuchs im Saarbrücker Zoo

Seehundbaby im Saarbrücker Zoo. FOTO: Zoo Saarbrücken

Saarbrücken . Der Saarbrücker Zoo hat zwei neue Bewohnerinnen.

Anfang Juli ist eine Seehündin auf die Welt gekommen. Es ist das elfte Jungtier der 31-jährigen Seehundmama Cille. Der Nachwuchs sei ausgesprochen agil und halte die Mutter auf Trab, teilt der Zoo mit. Außerdem beginnt gerade ein Pumaweibchen, die Welt um sich herum zu entdecken. Das Tier ist jetzt acht Wochen alt. Pflegerinnen wählen demnächst noch Namen für die beiden aus.


Puma-Nachwuchs im Zoo Saarbrücken.FOTO: Zoo Saarbrücken
(tau)
top