Wann startet erste internationale Schule im Saarland?

Standort für internationale Schule wird bald gelüftet

Saarbrücken. Die Bekanntgabe des Standorts für die erste internationale Schule im Saarland verzögert sich. Wie die Bildungs-Expertin der Linksfraktion im Saar-Landtag, Barbara Spaniol, der SZ auf Anfrage mitteilte, wolle die Landesregierung das Geheimnis um den Standort und das pädagogische Konzept erst im Oktober lüften.

Das hätten Vertreter der Landesregierung gestern im Bildungsausschuss des Landtages mitgeteilt. Im Juli hatte die CDU/SPD-Landesregierung verlautbart, dass sie ihr Schul-Konzept im September vorstellen werde. Die internationale Schule wird auf Wunsch des Leiters des Helmholtz-Zentrums an der Saar-Uni, Professor Michael Backes, speziell für den Nachwuchs der Forscher eingerichtet. Die Schule sei auch für Saarländer offen.


(dik)
top