Bauarbeiten in Saarbrücken

Gesperrte Brücke sorgt für Staus

Saarbrücken. Die angekündigte Sperrung der Wilhelm-Heinrich-Brücke in der Saarbrücker Innenstadt hat am Donnerstag für Verkehrsbehinderungen auf den Ausweichrouten gesorgt. Nach Angaben eines Polizeisprechers kam es insbesondere während des morgendlichen Berufsverkehrs und am Abend unter anderem zum Stau auf der ebenfalls innerstädtischen Luisenbrücke sowie der A 620. Das City-Drehkreuz Wilhelm-Heinrich-Brücke bleibt voraussichtlich bis Montagfrüh dicht, wenn das Wetter mitspielt.

Arbeiter asphaltieren in dieser Zeit Fahrbahnen. Damit sollen die mehrmonatigen Sanierungsarbeiten im Auftrag der Landeshauptstadt zu Ende gehen.

top