Benefizkonzert

Gospelchor Saarbrücken singt für Afrika

Der Gospelchor Saarbrücken (Archivfoto) gibt im März ein Konzert in der katholischen Pfarrkirche in Pachten. FOTO: Gospelchor

pachten. Lions Club Dillingen veranstaltet Konzert in der Pfarrkirche St. Maximin in Pachten.

Der Lions Club Dillingen konnte den Gospelchor Saarbrücken für ein Benefiz-Konzert zugunsten des Afrikaprojektes Dr. Schales gewinnen. Am Sonntag, 17. März, 17 Uhr, zaubert der Gospelchor unter der Leitung von Ulrich Seibert afrikanische Stimmung in die katholische Pfarrkirche St. Maximin in Pachten. Bunt sind die Gewänder, bunt ist auch die Zusammensetzung des Chores mit über 40 Mitgliedern, und seine Auftritte lassen niemanden unberührt: Seit vielen Jahren schon begeistert der Chor sein Publikum bei Konzerten und in Gottesdiensten mit seinem Rhythmus.

Der Chor singt Gospels überwiegend aus Südafrika, Uganda, Zimbabwe, Swaziland sowie aus den USA in der jeweiligen Heimatsprache. Der Reinerlös dieses Benefizkonzertes wird für die Transportkosten des „Löwen-Containers“ zur Einrichtung eines neuen OPs im St. Luke’s Hospital in Bulawayo, Zimbabwe, gespendet. Alles, was für einen chirurgischen Eingriff und die Nachbehandlung notwendig ist, soll mit Hilfe von Spenden nach Afrika versendet werden. Auch der Gospelchor Saarbrücken unterstützt dies durch eine reduzierte Gage.

Karten-Vorverkaufsstellen in Dillingen: Pfarrbüro St. Maximin, Metzgerei Scherer (Bahnhofstraße 8, Pachten), Herrenausstatter Klein (Hüttenwerkstraße 32), easy Apotheke (Jahnstraße 17) und an der Abendkasse. Eintrittspreise: Erwachsene zwölf, Kinder acht Euro.


top