Polizei

Betrunkener fährt sein Auto zu Schrott

Nalbach. Das eigene Auto schrottreif gefahren, das hat ein betrunkener Nalbacher geschafft.

Schrottreif war das Auto eines 27-jährigen Nalbachers, nachdem er damit am Sonntagmorgen in ein geparktes Auto gekracht war. In Nalbach in der Dieffler Straße hatte der Betrunkene gegen fünf Uhr den Unfall gebaut, teilt die Polizei mit. Sein eigenes Fahrzeug war derart beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Fahrer wurde zur Blutprobe zur Polizeiinspektion Saarlouis gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ein Strafverfahren eingeleitet.

(nic)
top