Autospende

KSK unterstützt mit Auto die DRK-Integrationsarbeit 

„Migration und Integration“ heißt ein Projekt des DRK-Kreisverbandes Saarlouis. Es dient zur Gewinnung und Schulung von Ehrenamtlichen, die Flüchtlinge bei ihren Integrationsbemühungen unterstützen sollen, beispielsweise als Lesepaten für Kinder oder als Organisatoren offener Gruppen zum interkulturellen Austausch. „Im neuen Jahr wollen wir den Schwerpunkt noch stärker auf die Begegnung Erwachsener legen“, erklärt Vera Dahlen von der Koordinierungsstelle „Engagement für Integration“.

top