Puppentheater

Gabi Kussani spielt „Der fliegende Teppich“

Elm. Ein Märchen wie aus „1000 und eine Nacht“ ist „Der fliegende Teppich“. Der Kasper vom Puppentheater Gabi Kussani nimmt am Sonntag, 10. Februar, seine kleinen und großen Freunde mit auf eine abenteuerliche Reise in den Orient.

„Der Koffer ist gepackt und das Publikum angeschnallt, so kann die Reise beginnen. Doch kaum im Palast des Sultans gelandet, geht der Spaß erst richtig los, und aus dem kleinen Ausflug wird ein spannender Fall. Ob es dem Kasper und den Kindern gelingt, den berüchtigten Magier „Coco Loco“ zu entlarven? Werden sie es schaffen, den Prinzen zu retten? Und kann zum Schluss das Hochzeitsfest gefeiert werden?

Gabi Kussani verspricht 60 Minuten spannenden Familienspaß. Der Vorhang öffnet sich am Sonntag um 15 Uhr.

Kartenreservierung: Tel. (0 68 34) 95 26 56, beim Puppentheater Gabi Kussani, Am alten Schacht 36 in Elm. Infos gibt es auch im Internet.


top