Erinnerungskonzert

Erinnerungskonzert für Markus Winter

Benefizkonzert zur Erinnerung an den verstorbenen Vorsitzenden Markus Winter mit vielen Musikerfreunden unter Dirigent Stefan Pfingstmann FOTO: Bodwing

Wallerfangen. Musikalisch ehrte der Musikverein Concordia Wallerfangen seinen Vorsitzenden, der 2018 gestorben ist.

So viel Publikum war selten in der Wallerfanger Mehrzweckhalle. Etwa 480 Zuhörer füllten am Samstagabend den Saal der Walderfingia. „Wir hätten noch mal so viele Karten verkaufen können“, sagte der zweite Vorsitzende, Michael Britz, vor Beginn des ausverkauften Benefizkonzertes „Thank you for your music – in Erinnerung an Markus ,Otti’ Winter“.

Damit gedachte der Musikverein Concordia Wallerfangen seines 2018 überraschend gestorbenen Vorsitzenden Markus Winter. Der Erlös geht an den Verein Mukoviszidose, den auch Winter unterstützte. Im Publikum saßen Ehrenmitglieder, Vertreter von befreundeten Vereinen, aus der lokalen Politik, dem Bund Saarländischer Musikvereine und der Familie Villeroy. Ehemalige Vereinsmitglieder kamen sogar aus Berlin, Köln und Hamburg. Das Orchester verstärkten Wegbegleiter Winters. Darunter aus Vereinen in Pachten, Saarwellingen und Wadgassen. Rund 80 Musikerinnen und Musiker besetzten die ganze Bühnenbreite und -tiefe.

Die Titel des etwa eineinhalb Stunden dauernden Programms stammten von Markus Winter. Genauer gesagt, von einem Stimmzettel, auf dem er die Stücke eingetragen hatte. Dieser Zettel fand sich im Archiv von Dirigent Stefan Pfingstmann und stammte von 2011. Damals konnten Musikfreunde ihre Lieblingsstücke für das 160. Jubiläum des Musikvereins angeben.

top