Blaulicht

Polizei sucht nach geflüchtetem Mercedesfahrer

Marpingen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ist in der Nacht auf Mittwoch mit einem in der Hauptstraße in Urexweiler abgestellten Audi A 4 Kombi kollidiert. Dabei wurde der linke Außenspiegel des Audi zerstört. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, so die Polizei. Anhand der Spuren kommt als Verursacher der Fahrer eines Mercedes E-Klasse, Typ W212, in Frage. Es handelt sich hierbei um ein Auto, das als Kombi oder Limousine im Zeitraum zwischen 2009 bis 2016 produziert wurde.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ist in der Nacht auf Mittwoch mit einem in der Hauptstraße in Urexweiler abgestellten Audi A 4 Kombi kollidiert. Wie die Polizei mitteilt, wurde dabei der linke Außenspiegel des Audis zerstört. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, so die Polizei weiter. Anhand der Spuren kommt als Verursacher der Fahrer eines Mercedes E-Klasse, Typ W212, in Frage. Es handelt sich hierbei um ein Auto, das als Kombi oder Limousine im Zeitraum zwischen den Jahren 2009 bis 2016 produziert wurde.

Hinweise an die Polizei in St. Wendel oder den Polizeiposten in Marpingen, Telefon (0 68 51) 89 80 oder (0 68 53) 50 27 93.

top