Kunst

Der Schaumberg verwandelt sich in den Montmartre

Der Schaumberg wird am Mittwoch, 15. August, zu einer großen Open-Air-Galerie. Beim 14. Schaumberg-Montmartre präsentieren sich von 11 bis 18 Uhr mehr als 60 Künstler und Kunsthandwerker aus dem ganzen Saarland und der angrenzenden Pfalz bei der Arbeit. „Von der Portraitzeichnung über Öl- und Rötelmalerei bis hin zu Arbeiten mit Holz, Glas, Keramik, Stoff und Schmuck zeigen sie die unterschiedlichsten Kunsttechniken und Stile“, kündigt die Gemeinde Tholey an.

Projekt

Künstler zeigen, wie Afrika klingt

Zum dritten Mal gastiert die Künstlergruppe Die Redner am Freitag, 24. August, 20 Uhr, auf dem Schaumberg bei Tholey. Nach dem sich das Projekt „Credo“ 2016 mit den Weltreligionen befasste, „Peace“ 2017 an die Visionen großer Staatsmänner erinnerte, entführt die Formation dieses Mal auf den Schwarzen Kontinent. „Senghor – Wie Afrika klingt“ zeichnet zum einen das Leben des senegalesischen Dichters und Präsidenten Léopold Sédar Senghor nach und möchte zum anderen das Lebensgefühl Afrikas vermitteln.

top