Veranstaltungsreigen

Zwischen Europa, Montmartre und Tower-Power

Der Schaumberg samt Turm in Schnee gehüllt. Ende April startet hier wieder ein Veransatltungsreigen. FOTO: Bonenberger

Tholey. Es ist der höchst gelegene Veranstaltungsort der Region: der Schaumberg. Dieser soll auch 2019 mit reichlich Events von sich reden machen.

Der Terminkalender ist prall gefüllt. Etwa 120 Veranstaltungen summieren sich übers Jahr verteilt in der Gemeinde Tholey. Ein exponierter Veranstaltungsort ist alleine schon wegen seiner Höhe das Schaumbergplateau. 30 Events sollen in diesem Jahr die Besucher dorthin locken. „Wir haben uns um eine Mischung aus Altbewährtem und Neuem bemüht“, sagt Tholeys Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU). Auch Kooperation sei ein wichtiges Thema bei den Veranstaltungen. Deren Terminierung der Kulturbeauftragten Jutta Backes-Burr so einiges abverlangt. Auch deshalb, weil – wie der Rathauschef betont – die Events der Gemeinde nicht in Konkurrenz mit Angeboten von Vereinen im Schaumberger Land stehen sollen. Sie seien vielmehr als Ergänzung gedacht.

Passend zur Europawahl, die am 26. Mai ansteht, wird es auf dem Schaumbergplateau ein Europafest geben. Termin hierfür ist Sonntag, 28. April, 11 bis 18 Uhr. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Europäische Kultur und Bildung hat die Gemeinde ein vielfältiges Angebot zusammengestellt. „In der Vorbereitung habe ich versucht, mit verschiedenen europäischen Büros Kontakt aufzunehmen“, gewährt  Backes-Burr Einblick in ihre Arbeit. Sie sei selbst überrascht gewesen, auf welch großes Interesse sie gestoßen sei. So wird sich eine Vielzahl an europäischen Organisationen mit Info-Ständen während des Festes präsentieren. Die Musik reicht von französischen Chansons über italienische Klänge bis hin zu Blasmusik. „Was die Kulinarik betrifft, haben wir europäische Street-Food-Anbieter angefragt“, verrät die Kulturbeauftragte.

So schlage man quasi zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn das Street-Food-Festival, das in den beiden zurückliegenden Jahren zum Programm auf dem Schaumberg gehörte, fällt 2019 weg. Freunde dieser Präsentation von Genuss und Lebensgefühl müssen dank der Trucks beim Europafest nicht ganz auf Street-Food verzichten.

top