Wer kletterte auf dem Schaumbergturm herum?

Unbekannte wagten am Samstag einen unerlaubten abendlichen Ausflug auf den Schaumbergturm. Jetzt sucht sie die Polizei. Archivfoto: B&KFOTO:

Tholey. Unbekannte sind Samstag in das Wahrzeichen einstiegen.

(evy) Hoch hinaus haben scheinbar Unbekannte gewollt, als sie am Samstag auf den Schaumbergturm in Tholey kletterten. Wie die St. Wendeler Polizei berichtet, war es kurz nach 21 Uhr, als die bislang Unbekannten zunächst über einen Zaun am Aufgang zum Schaumbergturm stiegen und dann die Treppen im Außenbereich nach oben nahmen. Schließlich ging es über die Feuerleiter ins siebte Stockwerk. Dort gelangten sie durch diverse Notausgangstüren ins Innere des Gebäudes. Verlassen haben sie dieses wieder durch eine Tür am Westeingang. Dort wurde schließlich Alarm ausgelöst. Was die unbekannten Täter dazu veranlasste, vom Gelände zu fliehen.

Derweil waren Mitarbeiter des Hausmeisterservices, der für den Schaumbergturm verantwortlich ist, herbeigeeilt. Als sie auf dem Plateau eintrafen, sahen sie laut Ermittler nur noch einen Wagen, der eilig davonfuhr. Fragmente eines St. Wendeler Kreiskennzeichens konnten sie dabei noch erkennen. Der Fahrzeugtyp und die -farbe sind allerdings nicht bekannt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Hinweise: Tel. (0 68 51) 89 80

top