Im Alter von nur 23 Jahren

Dreimalige Bahn-Weltmeisterin Catlin gestorben

Symbolbild. FOTO: dpa / Czarek Sokolowski

Die dreimalige Bahnrad-Weltmeisterin Kelly Catlin ist im Alter von nur 23 Jahren verstorben. Dies teilte der US-Verband USA Cycling am Sonntag mit.

Über die Todesumstände wurden keine Angaben gemacht. Catlin gewann dreimal (2016, 2017, 2018) den WM-Titel in der Mannschaftsverfolgung, bei den Olympischen Spielen in Rio holte sie in diesem Wettbewerb die Silbermedaille.

"Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihrer Familie. Für sie ist es eine unheimlich schwere Zeit, wir wollen ihre Privatsphäre respektieren", hieß es in einer Mitteilung: "Kellys Tod macht uns alle sehr traurig, wir werden sie sehr vermissen."

(pabie/sid)
top