Frauenfußball

Lattwein und die TSG mit großer Finalchance 

Frankfurt. Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg müssen auf dem Weg zur Titelverteidigung im Halbfinale des DFB-Pokals bei Bayern München antreten. Es ist die Neuauflage des Vorjahresfinales. Im zweiten Halbfinale treffen die TSG Hoffenheim mit Nationalspielerin Lena Lattwein aus Hüttigweiler und der SC Freiburg aufeinander.

Das ergab die Auslosung am Donnerstag. Die Halbfinals werden am 31. März ausgetragen. Das Endspiel findet am 1. Mai in Köln statt.

top