Siebtes Mal in Serie

Mischa Zverev scheitert auch in Indian Wells zum Auftakt

Die Strecke will nicht enden: Tennisprofi Mischa Zverev hat beim ATP-Masters in Indian Wells seine neunte Auftaktniederlage in Serie kassiert.

Der 31-jährige Hamburger war gegen den Slowaken Martin Klizan beim 1:6, 4:6 chancenlos. Klizan (ATP-50.) verwertete nach 1:12 Stunden seinen ersten Matchball.

Der erste Satz dauerte nur 28 Minuten, nachdem Zverev seine ersten beiden Aufschlagspiele verloren hatte. Seinen bislang letzten Sieg hatte der Weltranglisten-75. im August 2018 in Cincinnati gefeiert.

Bei den Frauen hatte zuvor Tatjana Maria die zweite Runde erreicht. Die 31-Jährige aus Bad Saulgau schlug die Slowakin Magdalena Rybarikova mit 6:3, 6:2 und bekommt es nun mit Ashley Barty (Australien) zu tun. Laura Siegemund (Metzingen) scheiterte hingegen nach hartem Kampf mit 4:6, 6:7 (6:8) an der 19-jährigen Tschechin Marketa Vondrousova.

(sef/sid)
top