Garten

Dachbegrünung zählt nicht zu den Betriebskosten

Köln.

() Die Kosten für die Begrünung des Hausdachs können nicht ohne weiteres auf alle Mieter umgelegt werden. Auch wenn die Betriebskosten die „Gartenpflege“ vorsehen, lassen sich die Ausgaben nicht in jedem Fall entsprechend abrechnen. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Köln hervor (Az.: 206 C 232/15), über das die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV) informiert. Entscheidend sei, ob die gepflegte gemeinschaftliche Gartenfläche das Wohnanwesen insgesamt verschönert.

top