Neuer Login-Dienst

Start europäischer Alternative zur Anmeldung via Facebook

Montabaur. () Der Dienst ­NetID, der es möglich machen soll, sich auf vielen verschienden Internetseiten mit den gleichen Daten anzumelden, ist gestartet. Das gab die European NetID Foundation bekannt.

Unter anderem die Webseiten von TV-Sendern wie Sat1 oder Kabeleins sowie der Online-Mode-Shop Calida machten bei dem Dienst mit. Insgesamt nähmen bisher 60 Partner an dem Projekt teil.

Das Angebot versteht sich als Konkurrenz zu amerikanischen Plattformen. Facebook, Google und Twitter bieten ihren Nutzern schon lange die Möglichkeit an, sich mit ihren Profildaten auf verschiedenen Seiten anzumelden.

 Rund 35 Millionen Internet-Nutzer könnten den Dienst mit ihren bestehenden Web.de-, GMX-Konten ab sofort nutzen, so ein NetID-Sprecher.

(dpa)
top