Verbrauchertipp

Krankenkasse zahlt Taxifahrt nach Hause

Baierbrunn.

(dpa) Wird jemand aus dem Krankenhaus entlassen und kann aus medizinischen Gründen nicht die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, übernimmt die Krankenkasse in der Regel die Kosten für eine Taxifahrt. Darauf weist die Zeitschrift „Senioren-Ratgeber“ hin. Der Arzt müsse dafür einen Transportschein ausstellen. Der Patient selbst werde mit maximal zehn Euro an den Kosten für die Fahrt beteiligt.

top