Urteil des höchsten Verwaltungsgerichts

Amsterdam darf Touristenläden verbieten

Amsterdam/Den Haag. Amsterdam darf nach einem richterlichen Beschluss neue Touristen-Geschäfte im Zentrum verbieten. Das Verbot vom Oktober 2017 verstoße nicht gegen europäische Richtlinien, entschied das höchste niederländische Verwaltungsgericht in Den Haag.

Um zu verhindern, dass es in der Innenstadt ausschließlich Läden für Reisende gibt, hatte das Rathaus ein Niederlassungsverbot für entsprechende Geschäfte, etwa Souvenirshops erlassen.

top