Beauty

Gesicht erst reinigen, dann klären

Darmstadt. () Schweiß, Make-up, Verunreinigungen und Talg hindern die Haut am Atmen. Deshalb sollte das Gesicht zweimal täglich mit Produkten, die auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt sind, gereinigt werden. Danach empfiehlt das Portal haut.de ein klärendes Gesichtswasser, um den natürlichen Säureschutzmantel der Haut wieder herzustellen.

Es entferne Kalkrückstände vom Wasser sowie Reste von Reinigungsprodukten und wirke hautberuhigend.

top