Beauty

Individuelle Brillen liegen im Trend

Ein zweiter Steg auf Höhe der Augenbrauen ist der Hingucker bei dieser Sonnenbrille. FOTO: dpa-tmn / Cinque

Berlin. Die aktuelle Brillenmode überrascht mit rahmenlose Gestellen mit kreativem Schliff, neu interpretierten Retro-Fassungen, raffinierten Aussparungen am Rahmen, wilden Mustern oder gewagten Farben.

(np) Der Verein „Kuratorium Gutes Sehen“ hat vor Kurzem die diesjährigen Brillen-Trends vorgestellt. Das Motto lautet „Je individueller, desto besser“.

Rahmenlose Brillen

Rahmenlose Brillen, ehemals unsichtbar, begeistern neuerdings mit Ausdruck. Das Wichtigste ist das Glas: mit Facettenschliff oder getönten Kanten, sechs- oder achteckig oder auch in Pilotenform. Sind die Gläser mal nicht das Highlight, bleiben die Augen des Betrachters an auffälligen Stegen und Bügeln hängen. Ein dezentes, aber doch eigenwilliges Statement – auch für Männer.


top