Außenhandel leidet

IHK: Türkei-Krise dämpft Exporte der Saar-Firmen

Sinkende Kaufkraft und die allgemeine Unsicherheit in der Türkei hinterlassen erste Spuren in der saarländischen Export-Wirtschaft. Von Januar bis Mai dieses Jahres sind nach Angaben der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes die Ausfuhren in die Türkei bereits um elf Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gesunken. „Angesichts der deutlichen Abwertung der türkischen Lira dürfte der Negativtrend während der Sommermonate angehalten haben und sich im weiteren Jahresverlauf sogar noch verstärken – wenn nicht rasch gegengesteuert wird“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen.

US-Börsenaufsicht lädt sämtliche Tesla-Vorstände vor

Die US-Börsenaufsicht SEC hat einem TV-Bericht zufolge konkrete Schritte zur Untersuchung des von Tesla-Chef Elon Musk per Twitter ins Gespräch gebrachten Börsenrückzugs eingeleitet. Wie der TV-Sender Fox Business News berichtete, hat die SEC sämtliche neun Vorstandsmitglieder von Tesla gerichtlich vorladen lassen. „Die SEC setzt in ihrer Untersuchung von Teslas Privatisierungsplänen einen drauf; lädt Tesla wegen der Privatisierungspläne und Musks Statement zur ,gesicherten Finanzierung’ vor“, so Fox Business News.

top